-So darf sich die CSU in einem Wahlkampf nicht mehr darstellen-

 
Bayerns Landtagspräsidentin Barbara Stamm muss nach der Wahl ihre Karriere beenden. Sie führt das CSU-Debakel auf eine Überhöhung der Asylpolitik zurück - und fordert eine zügige Erneuerung ihrer Partei.
 
 

-Er wollte erfahren, was man in der EU über Merkel denkt-

 
Der Anwalt und ehemalige Fraktionschef der Union, Friedrich Merz, hat sich mit hochrangigen EU-Politikern und Spitzenbeamten in Brüssel getroffen. Worum es ging- -Ein Testlauf-, so sehen es die Beteiligten.
 
 

Union und SPD auf Rekordtief, Grüne zweitstärkste Kraft vor AfD

 
Noch nie schnitten Union und SPD beim Deutschlandtrend so schlecht ab wie bei der aktuellen Umfrage. Zusammen kämen sie nicht einmal mehr auf 40 Prozent. Deutlich im Aufwind befinden sich dagegen die Grünen.
 
 

Kölner Geiselnehmer hätte offenbar vor Jahren abgeschoben werden können

 
Ein Syrer hat am Montag im Hauptbahnhof von Köln einen Brandanschlag verübt und dabei eine Jugendliche schwer verletzt. Laut einem Medienbericht hätte der Mann schon lange abgeschoben werden können. Doch eine Frist sei versäumt worden.
 
 

Hinweise auf Notruf aus brennender Zelle des toten Syrers

 
Ein junger Syrer wird am Niederrhein zu Unrecht monatelang ins Gefängnis gesperrt. Er stirbt an den Folgen eines Feuers in seiner Zelle. Laut Medienberichten gibt es nun Hinweise auf einen Notruf.
 
 

Anklage gegen zwei Verdächtige erhoben

 
Nach dem Tod eines jungen Mannes in Köthen Anfang September hat die Staatsanwaltschaft zwei Verdächtige wegen gemeinschaftlicher Körperverletzung mit Todesfolge angeklagt. Bei einem musste das Alter nachträglich deutlich korrigiert werden.
 
 

-Wir kommen als Märtyrer in den Himmel, die Angreifer werden verrecken-

 
Der russische Präsident will bei einem Angriff auf sein Land die Gegner mit Atombomben vernichten. -Der Aggressor soll wissen: Eine Vergeltung wird unvermeidlich sein. Er wird ausradiert.-
 
 

Der wahre Grund, warum die CSU auf die Grünen verzichtet

 
Die CSU hat sich für Koalitionsverhandlungen mit den Freien Wählern statt den Grünen entschieden. Das liegt nicht nur in den unterschiedlichen Vorstellungen von Christsozialen und Grünen begründet. Sondern auch mit Blick auf eine andere Institution.
 
 

Das Schiff, das Salvinis Pläne durchkreuzt

 
Seit Italien seine Häfen für Seenotretter geschlossen hat, fahren keine Hilfsschiffe auf dem Mittelmeer. Eines sticht dennoch in See: Die -Mare Jonio- rettet Ertrinkende mit einem Kniff, gegen den selbst Matteo Salvini machtlos ist.
 
 

Taugt die Entwicklungshilfe als Druckmittel für Rückführungen-

 
Die AfD will Staaten Gelder streichen, die abgelehnte Asylbewerber nicht zurücknehmen. Ähnliche Ideen kamen auch aus Union und SPD. Doch eine Streichung der Entwicklungsleistungen könnte sich laut Forschern als Bumerang erweisen.
 
 

EU wirft Italien -beispiellose- Abweichung von Haushaltsregeln vor

 
Die EU-Kommission sieht im Haushaltsentwurf der italienischen Regierung schwere Verstöße gegen die Regeln in der Euro-Zone. Die Pläne zur Neuverschuldung seien eine noch nie da gewesene Abweichung von den Kriterien des Stabilitätspaktes.
 
 

Nun schlägt May der Zorn der Brexit-Hardliner entgegen

 
-Wir wussten ja, dass wir keinen Durchbruch bekommen-: Die Kanzlerin und ihre EU-Kollegen demonstrieren in Brüssel Gelassenheit. Der -No Deal- rückt immer näher. Großbritanniens Premier Theresa May steht zu Hause bereits unter Beschuss.
 
 

-Wir kommen als Märtyrer in den Himmel, die Angreifer werden verrecken-

 
Drastische Worte von Kremlchef Putin: Im Falle eines Atomkriegs würden die Russen -in den Himmel- kommen. Russlands Militärdoktrin kenne keinen atomaren Präventivschlag, werde im Falle eines Angriffs aber reagieren und den Gegner -ausradieren-.
 
 

Wo der Liter Speiseöl zwölf Dollar kostet

 
Lebensmittel und Benzin sind knapp, internationale Firmen wie KFC schließen ihre Filialen. Die Lage erinnert an die Inflation vor einem Jahrzehnt. In Südafrika fürchtet man, die Krise könnte erneut Millionen Menschen zur Flucht zwingen
 
 

-Klartext muss die Sprache von Demokraten sein, nicht von Demagogen-

 
Zweieinhalb Jahre nach seinem Tod ist ehemalige Außenminister Guido Westerwelle mit dem Walther-Rathenau-Preis ausgezeichnet worden. Aus den Reden der Laudatoren spricht Sehnsucht nach Zeiten, in denen die Krisen überschaubar waren.
 
 

Thema Migration - -Wir hätten mehr über das Positive reden müssen-

 
Die bayerische Landtagspräsidentin Barbara Stamm (CSU), muss jetzt nach der Wahl ihre Karriere beenden. Das schlechte Abschneiden ihrer Partei führt sie auch auf den falschen Umgang mit der Migrationspolitik zurück.
 
 

Stiftung Bauhaus Dessau untersagt Konzert von Feine Sahne Fischfilet

 
Die Stiftung Bauhaus Dessau hat dem ZDF untersagt, die Aufzeichnung eines Konzerts der linken Punkband Feine Sahne Fischfilet in ihren Räumen zu veranstalten. Das Bauhaus solle nicht zum Austragungsort politischer Agitation und Aggression werden.
 
 

Vertrauter des saudischen Kronprinzen war offenbar in Konsulat

 
Videoaufnahmen zeigen einen Mann aus dem Umfeld des saudischen Kronprinzen beim Betreten des Konsulats. Später wurde er am Flughafen gesehen. Das berichtete die regierungsnahe türkische Zeitung -Sabah-.
 
 

-Das ist eine Umfrage, die uns noch aufrütteln muss-

 
Kurz vor der hessischen Landtagswahl rutscht die CDU laut einer aktuellen Umfrage auf 26 Prozent ab. Ministerpräsident Bouffier wirbt energisch um die Unentschlossenen. Mit drastischen Worten warnt er vor einer Grün-rot-roten Koalition.
 
 

Warum mutmaßliche Linksextreme einen Physiotherapeuten bedrohen

 
Im Berliner Bezirk Neukölln wird die Praxis eines Physiotherapeuten mit Vandalismus überzogen. Es gibt Flugblätter, Ärzte werden davor gewarnt, Patienten zu überweisen. Jetzt bittet der Inhaber um politische Unterstützung.
 
 

Erstmals obdachloser Ungar vor Gericht

 
Die Budapester Regierung will Obdachlose nicht mehr auf der Straße haben. Deshalb muss seit Kurzem jeder mit Strafen rechnen, der draußen übernachtet. Nun steht erstmals ein Mann ohne Wohnung vor Gericht.
 
 

Debatte im Bundestag über Entwicklungshilfe bei unkooperativen Staaten

 
Die AfD hat einen Antrag gestellt, die Entwicklungshilfe für Staaten, die bei der Rücknahme von Flüchtlingen nicht kooperieren, zu kürzen. Sehen Sie hier den Redebeitrag des AfD-Abgeordneten Markus Frohnmaier.
 
 

Merkel stellt sich gegen Vorschlag von Sebastian Kurz

 
Das österreichische Konzept sei ein bisschen zu einfach: Die Kanzlerin wendet sich gegen die -verpflichtende Solidarität- ihres Amtskollegen. Angela Merkel sieht in der EU-Asylpolitik weiteren Arbeitsbedarf.
 
 

Geiselnehmer von Köln nach Kopfschuss im Koma

 
Der Kölner Geiselnehmer liegt nach einem Kopfschuss weiter im Koma. Wann und ob er vernommen werden kann, ist unklar. Das teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit.
 
 

Vertrauter des saudischen Kronprinzen war offenbar in Konsulat

 
Was geschah mit Jamal Khashoggi in der saudischen Botschaft in Istanbul- Videoaufnahmen zeigen einen Mann aus dem Umfeld des saudischen Kronprinzen. Der Druck auf die Saudis wächst: US-Finanzminister Steven Mnuchin sagt seine Teilnahme an einer Konferenz in Riad ab.
 
 

Merkel - -Die Lösung ist noch nicht gefunden-

 
Nach dem EU-Gipfel in Brüssel scheinen die Verhandlungen zu dem Austritt von Großbritannien festgefahren. Bundeskanzlerin Angela Merkel berichtet in einer Pressekonferenz über den Verlauf der Gespräche.
 
 

Trump droht mit Schließung der US-Grenze zu Mexiko

 
Der US-Präsident hat in einem Tweet angekündigt, die Südgrenze der USA nach Mexiko zu schließen, sollte das Land den -Ansturm- der Migranten nicht stoppen. Andernfalls werde er das Militär einschalten.
 
 

Ehemaliger Landrat Kreidl wegen Untreue vor Gericht

 
Eine Geburtstagsfeier für rund 120.000 Euro, Immobilien und mehr soll die Miesbacher Sparkasse dem Ex-Landrat Jakob Kreidl gesponsert haben. Demnächst beginnt der Prozess gegen ihn und drei weitere Beschuldigte.
 
 

-Reines Schreiben nach Gehör findet in Berlin nicht statt-

 
Die Berliner Bildungssenatorin Scheeres verkündet, dass -Schreiben nach Gehör- in Berliner Schulen nicht praktiziert werde. Von einem Kurswechsel bei der Rechtschreibung will sie aber nicht sprechen.
 
 

Bundestag debattiert über AfD-Antrag auf Kürzung von Entwicklungshilfe

 
Die AfD hat einen Antrag gestellt, die Entwicklungshilfe für Staaten, die bei der Rücknahme von Flüchtlingen nicht kooperieren, zu kürzen. Die Debatte darüber im Bundestag sehen Sie hier.
 
 
NOXX
Nachricht schreiben
Aktuelles Wetter
7°C / 15°C
Siegen
Verkehr
A45
Gießen - Hagen