• 20.09.2015 17:43 Uhr
    Internationaler Bären-Cup im Trampolinturnen

    Rund 200 Trampoliner sind am Samstag dem 12.09.2015 am internationalen Bären-Cup in Berlin an den Start gegangen. Es war ein spezieller Wettkampf für die Nachwuchstalente im Trampolinturnen. Der TV Salchendorf ging mit 4 Springern an den Start und konnte sich gut im internationalen Vergleich behaupten.
 
 
 
  • 14.09.2015 20:07 Uhr
    Deutscher Fußballbund sichtet junge Fußballertalente

    Der Gemeinschaftsschule Burbach ist die Förderung junger Fußballtalente ein besonderes Anliegen. Daher hatten die neuen Fünftklässler der DFB-Partnerschule bei einer schulinternen Sichtung jetzt die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen. Knapp 30 fußballbegeisterte Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5 zeigten ihr Bestes, um den Sprung in die DFB-Talentförderung zu schaffen.
 
 
 
  • 14.09.2015 20:04 Uhr
    EJOT III beendet Saison auf Rang 3

    Mit einem Tagessieg und dem Sprung auf den dritten Tabellenplatz hat die dritte Mannschaft des EJOT Team TV Buschhütten die NRW Liga Saison 2015 beendet. Beim fünften Wettkampf der im Mai gestarteten Saison stand zum Abschluss ein Kurzdistanz Triathlon auf dem Plan. Für den Wettkampf in Ratingen nominierten Oliver Prigge und Felix Menn noch einmal ein konkurrenzfähiges Team, um die Saison mit den zahlreich mitgereisten Fans erfolgreich zu beenden.
 
 
 
  • 14.09.2015 19:57 Uhr
    Neue Kursee beim Kreuztaler Tanzclub Casino

    Tanzen - Gehirnjogging, Freizeit und Sport! Ob locker abtanzen, gefühlvoll die Partnerin über die Tanzfläche führen oder tanzen mit geschmeidigem Körpereinsatz. Die Möglichkeiten dies auszuprobieren gibt es ab September 2015 im Kreuztaler Tanzclub Casino in der Moltkestraße 11. Unter der Leitung von Turnierpaar Jeannette Kremers und Holger Straub beginnen demnächst folgende Workshops:
 
 
 
  • 14.09.2015 19:54 Uhr
    Prellball-Turnier des Eiserfelder TV 1880 e.V.

    Am 26.09.2015 richtet der ETV sein 41. Prellball-Turnier aus. Gespielt wird in der Gesamtschule Richerfeldhalle alt und neu in Eiserfeld. Es werden ca.20 Mannschaften erwartet. Spielbeginn in den Hallen ist 12.00 Uhr. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.
 
 
 
  • 14.09.2015 19:46 Uhr
    Neues Programm beim TuS ADH Weidenau

    Das CrossTraining-Programm ist ein kombiniertes, funktionales und athletisches Ganzkörperprogramm für Männer und Frauen. Neben Beweglichkeit und Koordination werden vor allem Kraft und Ausdauer trainiert. Dieses Power Workout ist kraftvoll, schnell, explosiv und schweißtreibend.
 
 
 
  • 11.09.2015 16:40 Uhr
    M 40 Mannschaft der LGK Deutscher Meister

    Bei den Deutschen Senioren Team - Meisterschaften in Kevelaer qualifizierten sich erstmals in der Vereinsgeschichte der LGK gleich zwei Senioren Mannschaften ( M 30 & M 40 ) für den Endkampf um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft.Das M 40 Team um den Gosenbacher Cheforganisator Thomas Blech holte mit 9493 Punkten vor dem Titelverteidiger LBV Phönix Lübeck ( 9243 Punkte ) & STG FG Würzburg zum 5.Male seit 2008 den Deutschen Mannschaftsmeistertitel ins Siegerland
 
 
 
  • 11.09.2015 16:38 Uhr
    14. Platz der Seniorenliga beim Nibelungen Triathlon Xanten und 15.Gesamtplatz

    Der Nibelungen Triathlon in Xanten stellte den Saisonabschluss für vier Ligen dar. Für die Seniorenliga war das Rennen im Nordwesten von NRW die letzte Gelegenheit Plätze zu erkämpfen und zu festigen. Mit Torsten Völkel, Andreas Klappert, Volker Börner und Jens Kanis ging es um 11.30 auf die 1,5km Schwimmstrecke. Volker Börner als starker Schwimmer, entstieg sogar als Gesamt Zweiter mit 21:21min dem See.
 
 
 
  • 11.09.2015 16:23 Uhr
    RSV Osthelden hat einen Weltmeister - Hoffmann gewinnt in Zofingen (SUI)

    Am vergangenen Wochenende fanden zum 29. Mal in der Schweiz die Duathlon- Weltmeisterschaften über die Langdistanz statt. Eingebunden in diese internationale Veranstaltung waren Wettkämpfe über die offene Langdistanz, Staffelstarts, sowie eine Kurz-Distanz und mehrere Power-Kids Wettkämpfe. Am Ende kehrte ein heimischer Athlet mit dem Titel zurück.
 
 
 
  • 11.09.2015 16:20 Uhr
    TV Jahn Siegen richtet wieder Bergzeitfahren zur Siegquelle aus

    Die Radsportler des TV Jahn Siegen freuen sich auf ihren „Herbstklassiker“: das Bergzeitfahren zur Siegquelle. Am Samstag, den 12.9., gehen die Radsportler aus der ganzen Region wieder auf Sekundenjagd im Kampf gegen Uhr und Berg. Starten dürfen wie in den Vorjahren Lizenzfahrer und Jedermänner. Die Anmeldung erfolgt vor Ort, die Gebührt beträgt 5 Euro, für Kinder und Jugendliche ist der Start gratis
 
 
< vorherige News
Am Abend
Nachricht schreiben
Aktuelles Wetter
7°C / 17°C
Siegen
Verkehr
A2 6 km
Braunschweig Richtung Magdeburg